Home - Bitcoin - Mogul kündigt erste Filminvestition an: Bonded

Mogul kündigt erste Filminvestition an: Bonded

Posted on 18. April 2021 in Bitcoin

Mogul-Benutzer können STARS-Token nutzen, um einzigartige Preise und Belohnungen einzulösen, die mit dem Social-Impact-Drama Bonded verbunden sind, in dem Jason Patric, Alfredo Castro, Paulina Gaitan, Francisco Denis, Samm Levine und Ari Lopez die Hauptrolle spielen.

14. April 2021, Toronto, Kanada – Mogul Productions , die dezentrale Filmfinanzierungsplattform (DeFiFi) und die filmbasierte Plattform für nicht fungible Token (NFT), die jedem eine Stimme im kreativen Prozess gibt, kündigten den ersten Film an, der über Mogul finanziert wird proprietäre Plattform, Bonded

Das erschütternde Menschenhandelsdrama Bonded, Regie und Drehbuch von Mohit Ramchandani, ist inspiriert von einer wahren Begebenheit, die die Reise eines Teenagers aus Mexiko erzählt, dessen Träume, Fußballstar zu werden, zerbrochen werden, wenn er über die Grenze geschmuggelt und an eine Sweatshop-Party verkauft wird Kleider in der Innenstadt von Los Angeles.

Die verbundenen Stars Jason Patric, Alfredo Castro, Paulina Gaitan, Francisco Denis, Samm Levine und die mexikanischen Newcomer Diego Calva (kürzlich in Damien Chazelles bevorstehendem Babylon mit Brad Pitt und Margot Robbie besetzt) ​​und Ari Lopez in der Hauptrolle von „Jesus“.

In Zusammenarbeit mit Mogul können die Filmemacher von Bonded der Community über die Plattform einen Insider-Einblick in den Produktionsprozess, exklusive Belohnungen und Erlebnisse auf dem roten Teppich bieten.

Der gebundene Direktor Mohit Ramchandani erklärte:

„Unser Ziel ist es, eine starke soziale Aktionskampagne aufzubauen und das Bewusstsein für die moderne Sklaverei durch narratives Geschichtenerzählen zu schärfen. Wir begrüßen die Gelegenheit, mit der Mogul-Community über dieses wichtige Thema in Kontakt zu treten.“

Der von Emmy nominierte Produzent David Cormican, Produktionsberater bei Mogul, teilte mit:

„Dies ist offensichtlich eine unglaublich aufregende Zeit, um diesen Meilenstein bekannt zu geben – Moguls erster Film, der über das Mogul-Modell finanziert wurde. Mogul investierte vor etwas mehr als zwei Jahren zunächst in Bonded auf Drehbuchebene Inspiration für Moguls Modell der Interaktion mit Investoren und Publikum während des Drehbuchs, um die Reise nach Projekten zu überprüfen. “

Mogul Productions akzeptiert jetzt neue Projekteinreichungen für nachfolgende Showcases und Finanzierungsrunden. Interessierte Filmemacher können my.mogulproductions.com besuchen , um ein Mogul-Konto zu erstellen und ein Filmprojekt zur Prüfung einzureichen.

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an Raneem Hamad unter (310) 260-7901 oder Raneem (at) MelrosePR (dot) com.

Über Mogul Productions (Mogul)

Mogul Productions ist eine dezentrale Filmfinanzierungsplattform (DeFiFi), die Schöpfer, Filmfans und Filmfinanzierer in einem Raum zusammenbringt, um sicherzustellen, dass die besten Filme gemacht werden, indem jedem eine Stimme gegeben wird. Durch die Nutzung der Blockchain-Technologie, NFTs und eines Token-Systems fördert Mogul die Teilnahme und belohnt das Engagement. Mit dem In-App-Zahlungs- und Dienstprogramm-Token (STARS) von Mogul können Benutzer über wichtige Aspekte der Produktion abstimmen, grünes Licht geben und an diesen teilnehmen.