Home - Category: Blockchain

Kategorie: Blockchain

Bitcoin schlägt zum ersten Mal seit 2017 mit 19.000 Dollar zu

Posted on 11. Januar 2021 in Blockchain starke

Der Preis für Bitcoin ist zum ersten Mal seit Ende 2017 wieder in die 19.000-Dollar-Grenze gestiegen. Die Währung ist auf dem besten Weg, in den nächsten Tagen oder Wochen wieder ihr Allzeithoch zu erreichen.

Bitcoin beweist sich weiter

Bitcoin hatte in vielerlei Hinsicht ein raues und stürmisches Jahr, aber für die meisten Händler hat sich die Währung als starker, widerstandsfähiger und würdiger Vermögenswert erwiesen. Portfolios, die überall Krypto und Bitcoin führen, verzeichnen wahrscheinlich starke Anstiege, da die Währung jetzt für knapp unter der 20.000-Dollar-Marke gehandelt wird.

Ursprünglich startete die Währung zu Beginn des Jahres bei etwa 7.000 USD, doch es dauerte nicht lange – ungefähr einen Monat – bis Bitcoin einen fünfstelligen Betrag erreichte und Mitte Februar für etwa 10.000 USD gehandelt wurde.

Im darauffolgenden Monat jedoch drang die Coronavirus-Pandemie in die Finanzmärkte ein und begann, unsere Währungssysteme mit allem zu attackieren, was sie besaß. Es dauerte nicht lange, bis Aktien, Gold und sogar Bitcoin böse Verluste hinnehmen mussten.

Die Währung fiel schließlich für einen kurzen Zeitraum unter 4.000 $, bevor sie sich schließlich wieder in den Bereich zwischen 5.000 $ und 6.000 $ erholte. Die Menschen waren äußerst besorgt, dass das Vermögen einen solchen Missbrauch nicht verkraften würde, aber es dauerte nur etwa zwei Monate, bis sich die Währung wieder erholte und wieder in den Bereich von 9.000 $ schoss.

Von da an waren viele davon überzeugt, dass 10.000 Dollar wieder in greifbare Nähe rückten, vor allem weil Bitcoin seine lang erwartete dritte Halbierung erfahren sollte. In den meisten Fällen erwies sich die Halbierung als eher enttäuschende und glanzlose Erfahrung, die praktisch nichts auf den Handelstisch brachte. Bitcoin blieb für weitere zwei Monate im Bereich von 9.000 $, bevor es im Juli schließlich wieder 10.000 $ erreichte.

Im August hatte die Währung 12.000 $ erreicht, auch wenn es den ganzen September über nicht sehr optimistisch blieb, was in den meisten Fällen nie besonders freundlich für Bitcoin war.

Die Anlage machte einen Sturzflug um etwa 2.000 Dollar und begann wieder im 10.000-Dollar-Bereich zu handeln, aber im Oktober drehte sich die Lage wirklich, nachdem bekannt wurde, dass PayPal bald damit beginnen würde, den Kauf von Bitcoin und anderen Krypto-Währungen über seine Plattform zu ermöglichen. Von da an schoss die weltweite Nummer eins der digitalen Vermögenswerte nach Marktkapitalisierung schnell über die 13.000-Dollar-Marke hinaus.

Wie geht es mit dem weltweit größten digitalen Vermögenswert weiter?

Jetzt, im November, sehen die Menschen weiterhin, dass Bitcoin die Erwartungen übertrifft und tiefer in das bullishe Terrain vordringt. Es wird jetzt für 6.000 Dollar mehr gehandelt als noch vor einem Monat, und viele Analysten sind davon überzeugt, dass die Dinge einfach weiter nach Norden schießen werden.

Einige sind auch davon überzeugt, dass der Vermögenswert ein neues Allzeithoch erreichen und seinen bisherigen Rekord von rund 20.000 USD pro Einheit in den Schatten stellen wird. Es wird sogar geglaubt, dass 2021 das größte Jahr für den Vermögenswert sein könnte, was möglicherweise einen sechsstelligen Preis für die Währung bringen könnte.

Tether marknadsvärde överstiger 17 miljarder dollar, vilket driver Bitcoin-prisrally

Posted on 6. November 2020 in Blockchain

Bitcoins nya toppar kommer bland massor av nya pengar som strömmar in via stablecoins.

Enligt Tether: s officiella transparensdata passerade USDT-börsvärdet en markering på 17 miljarder dollar för första gången och slog över 17 miljarder dollar i totala tillgångar.

Tethers marknadsvärde har ökat exponentiellt under 2020. Från och med mitten av september hade Tethers marknadsvärde nästan en fyrfaldig ökning sedan början av året och ökade över 15 miljarder dollar från cirka 4 miljarder dollar.

Enligt data från kryptoanalysföretaget Messari såg USDT en märkbar ökning från augusti 2020 till dags dato.

Som sådan har USDT lagt till mer än 5 miljarder dollar i marknadsvärde under de senaste tre månaderna.

Tether (USDT), det största stabila valutan på kryptovalutamarknaden, ser ett massivt tillströmning av sitt börsvärde, vilket sannolikt kommer att driva det aktuella Bitcoin (BTC) prisrallyt.

Enligt Ki Young-Ju, VD för kryptodataplattformen CryptoQuant, drivs den senaste kryptorallyt av en ökad mängd insättningar i stablecoins som USDT. Den 5 november påpekade han:

”Återigen steg $ BTC-priset strax efter att antalet stabila myntinsättningar ökat.”
Ki Young-Ju uppmärksammade tidigare denna korrelation i oktober och noterade att inflödet av stablecoin-insättningar var „bra att förutsäga BTC-stigningen i slutet av juli.“

Data från CryptoQuant visar också att inflödetransaktioner med stabilt värde träffar nya 2020-toppar den 18 oktober och överstiger 60 000 transaktioner. Antalet sådana transaktioner har minskat sedan, men utgjorde cirka 30 000 i slutet av oktober.

Trąbka o roszczeniach osób mających dostęp do informacji poufnych „Told

Posted on 18. Juni 2020 in Blockchain

Treasury Secretary“ do „Go After“ Bitcoin – Raport
Donald Trump jest „po“ bitcoin (BTC) od co najmniej dwóch lat, rzekomo twierdząc, że żeton numer jeden na świecie jest oszustwem, na roszczenia w nowej książce telefonicznej.

Prezydent Stanów Zjednoczonych rzekomo powiedział sekretarzowi skarbu, Stevenowi Mnuchinowi, aby rozprawił się z handlem i sprzedażą BTC, twierdzi, że nie opublikowana jeszcze książka byłego doradcy Białego Domu ds. bezpieczeństwa narodowego, Johna Boltona, nazywa się The Room Where it Happened – jak donosi The Washington Examiner.

Gazeta mówi, że otrzymał egzemplarz książki i mówi, że Trump rzekomo powiedział Mnuchin w wymianie między tymi dwoma mężczyznami w 2018 roku:

„Nie bądź negocjatorem handlowym. […] Idź po bitcoin [za oszustwo]“.
„Jeśli nie chcesz mnie w handlu, w porządku, twój zespół ekonomiczny wykona, co tylko zechcesz“, rzekł Mnuchin, odnosząc się do „napiętej The News Spy wymiany“ na temat sankcji handlowych i taryf celnych związanych z Chinami.
To by postawiło go przed tweetami prezydenta o tym, że nie jest on fanem kryptońskiej reklamy, zrobionej w lipcu 2019 roku. W tym czasie podjął się projektu „Bitcoin“ i „Libra“ na Facebooku, stwierdzając, że portal społecznościowy i inni emitenci żetonów muszą „zmierzyć się z globalnymi regulacjami“, jeśli mają „stać się bankami“.


Od 2019 roku Mnuchin publicznie wypowiada się również przeciwko walutom kryptograficznym.

„Jak powiedział przewodniczący, Bitcoin jest bardzo lotny i opiera się na cienkim powietrzu“ – powiedział w lipcu 2019 roku.
Dodał,

„Martwimy się o spekulacyjny charakter Bitcoina i upewnimy się, że amerykański system finansowy jest chroniony przed oszustwami.“
Następnie w lutym tego roku, Mnuchin powiedział: „Mamy zamiar wprowadzić kilka istotnych nowych wymagań“ w Sieci Egzekwowania Przestępstw Finansowych (FinCEN). Dodał, że podczas gdy administracja chce, aby technologia ruszyła do przodu, „chcemy mieć pewność, że krypto-waluty nie są używane do odpowiednika starych szwajcarskich tajnych rachunków bankowych numerów“, później sugerując, że krypto może być również używany do prania pieniędzy.

Zwolnienie książki uderzyło w blokadę drogową, ponieważ Departament Sprawiedliwości USA złożył pozew przeciwko Boltonowi, prosząc sędziego o zaprzestanie jej udostępniania i twierdząc, że zawiera ona niejawne dane.

Top

Der Berkeley Blockchain Xcelerator enthüllt 17 Projekte für die Frühjahrskohorte 2020

Posted on 14. März 2020 in Blockchain

Der Berkeley Blockchain Xcelerator, ein Joint Venture von Organisationen auf dem Campus der UC Berkeley – Berkeley Engineering, die Berkeley Haas School of Business und Blockchain in Berkeley – gab heute die Auswahl für seine dritte Blockchain Xcelerator-Kohorte bekannt.

Über 140 Startups bewarben sich um einen begehrten Platz in der Frühjahrskohorte 2020, aber nur 17 wurden ausgewählt; Repräsentation einer Vielzahl von Branchen wie Gaming, Fintech, IoT, Sport, Energie und Gesundheitswesen.

Während ihrer Zeit im Xcelerator werden die Teams mit Berkeleys Netzwerk aus Mentoren, Forschern, Fakultäten, Risikokapitalfirmen und studentischen Talenten zusammenarbeiten.

Zu den Bitcoin Code Teams im Frühjahr 2020 gehören:

Acala – Erstes dezentrales Bitcoin Code Finanzkonsortium seiner Art mit der Vision, eine kettenübergreifende offene Finanzinfrastruktur für das Bitcoin Code Ökosystem zu schaffen, die der Kryptowelt Interoperabilität, Bitcoin Code Stabilität und Liquidität verleiht.

ARterra – Die ultimative Plattform für das Engagement von Fans, die auf dem NEAR-Protokoll basiert und Sport-Franchise-Unternehmen, eSports, Teams und Streamern neue Möglichkeiten für Engagement und Einnahmen bietet.

Blockstar – Aufbau eines Marktplatzes für exklusive Marken, um virtuelle Markenartikel anzubieten, die mit Videospielen, VR-Erlebnissen, sozialen Netzwerken und Messaging-Apps verbunden sind und auf denen die virtuellen Waren gekauft, gemietet und verwendet werden können.

Blok-z – Eine White-Label-Lösung zur Überprüfung der Produktion, des Handels, der Nachverfolgung und des Stromverbrauchs auf einer Plattform mit einer durchgängigen Zertifizierung der Stromherkunft – für alle auf dem Markt zugänglich.

Calypso – Eine Website für umgekehrte Auktionen, auf der Kreditnehmer personalisierte Kreditvorschläge erstellen und so den Wettbewerb der Kreditgeber ermöglichen können.

Cowri – Cowri löst das zukünftige Problem der Interoperabilität der Infrastruktur und ist ein Netzwerk von Netzwerken, das den schnellen und effizienten Austausch von stabilen Münzen ermöglicht.
Finoa – Ihr Schlüssel zum Digital Asset Banking mit Verwahrung und Asset-Service für Institute, Unternehmen und HNWI mit Sitz in Deutschland und EU-Lizenz.

GVOS.io ist eine Edge-Cloud, die verteilten Speicher und proprietäre Technologien verwendet, um HD-Karten für autonomes Fahren zu erstellen, zu simulieren, zu speichern, zu verteilen und zu monetarisieren.

Linkdrop – Web3-Marketing auf einer leistungsstarken Plattform, die von Kryptoprojekten und Brieftaschen verwendet wird, um Benutzer anzulocken, indem digitale Belohnungen über einen Link, eine SMS, eine E-Mail usw. an jeden gesendet werden und die Inanspruchnahme digitaler Assets ohne Brieftasche ermöglicht wird.

Liquid Mortgage – Eine Plattform für digitale Vermögenswerte mit der Fähigkeit, einzigartige digitale Vermögenswerte auf Darlehensebene zu erstellen und die Übertragung von Kreditnehmergeldern an Anleger in Sekundenschnelle mit revolutionärer Transparenz und Effizienz zu ermöglichen.

Nodle.io – Mit einem verteilten, dezentralen Konnektivitäts- und Zahlungsnetzwerk für das Internet der Dinge baut Nodle das weltweit größte drahtlose Netzwerk auf, um das Internet der Dinge auf der globalen Smartphone-Infrastruktur mit heute über 5 Millionen DAU-Smartphones zu verbinden und zu sichern.

Bitcoin

Nugbase – Ein auf Ethereum basierendes MMO-Spiel für die Landwirtschaft, das Cannabis mit Respekt behandelt und bereits mit einer Community von 1K +

OPGames – Eine Reihe von Tools, mit denen Spieleentwickler ihren Einzelspieler-Spielen E-Sport-ähnliche Turniere hinzufügen können und die es Spielern ermöglichen, Krypto-Auszahlungen zu verdienen.

Sixtant – Sitz in Mexiko-Stadt, ein proprietäres Hochfrequenz-Handelssystem für Market Making- und Liquiditätsdienste in Krypto mit starken Bankbeziehungen.
Snark Health – Partner Ihres Arztes; Gesundheit schaffen; Geld verdienen – bald in Kenia in Partnerschaft mit M-Pesa einsetzen.

Snowball Money – Erste intelligente Plattform für die Automatisierung von Kryptoinvestitionen, die die Art und Weise revolutioniert, wie Menschen in digitale Assets investieren.
Stake Technologies – Hoch skalierbare Infrastruktur für Web3.0 über das neue Plasm-Netzwerk – eine Polkadot Parachain- und Dapps-Plattform, die intelligente Vertragsfunktionen ermöglicht.

Top