fallback-image

DeFi-Fonds erreichen fast 1 Milliarde US-Dollar

Mit dem jüngsten Preisschub im Ethereum (ETH) ist die Sphäre der dezentralen Finanzen bereit, einen entscheidenden Meilenstein zu feiern. Die Gesamtsumme des in DeFi gesperrten Geldes kann nun 1 Mrd. USD überschreiten

Ein bahnbrechender Blockchain-Anwendungsfall, der Bereich der dezentralen Finanzanwendungen, wird 1 Milliarde US-Dollar an Geldbeträgen überschreiten, die in aktiven Verträgen festgeschrieben sind.

Annäherung an die erste Milliarde

Nach Berechnungen des bekannten Explorers für dezentrale Finanzen, DeFi Pulse, beläuft sich das Gesamtvolumen aller gesperrten Bitcoin Revolution Anwendungen auf nahezu 1 Milliarde US-Dollar. In den frühen Morgenstunden des 5. Februar 2020 wurden 920 Millionen US-Dollar veranschlagt, aber am späten Nachmittag waren 950 Millionen US-Dollar auf 970,8 Millionen US-Dollar gestiegen.

Der in DeFi gesperrte Gesamtwert überschreitet heute 1 Mrd. USD

Dies ist vor allem auf die Preiserholung des Ethereums (ETH) in den letzten Tagen zurückzuführen, da mehr als 66% dieser Summe im Ethereum (ETH) gespeichert sind. Weitere wesentliche Anteile dieses Betrags sind Stallmünzen, hauptsächlich DAI von MakerDAO.

Die Sphäre von DeFi ist im letzten Monat rasant gewachsen. Seit dem 31. Dezember 2019 ist der Umsatz mit DeFi-Anwendungen um fast 50% gestiegen.

Bitcoin

Nächstes großes Ding oder digitaler Forex?

Dezentrale Finanzen (auch DeFi) ist eine große Klasse von dezentralen Anwendungen, die Kryptokredite, Krypto-Austausch, Vermögenshandel, Derivatehandel usw. bereitstellen. Weltweit zielen derartige Anwendungen darauf ab, das traditionelle Bankensystem durch seine Blockchain-basierten Analoga zu ersetzen .

Das beliebteste DeFi ist das Maker-Krypto-Lending-Ökosystem . Mit Maker kann jeder eine Collateralized Debt Position (CDP) eröffnen, Ethereum (ETH) als Sicherheit sperren und DAI gegen diese Sicherheit erhalten.

Übrigens ist die Art dieser Art von Dienstleistung für Fachleute immer noch zweifelhaft. Vor kurzem hat Brad Mills, Venture-Investments-Partner und Moderator des Magic Internet Money-Podcasts DeFi, den Titel „Digital Forex“ erhalten. Erik Voorhees von Shapeshift stimmte Herrn Mills nicht zu.

admin